2001 KANALE

Die KANALE 2001 ist eine Kunstausstellung am Rhein-Herne in Oberhausen, die zwischen Mai und September 2001 vom Kunstverein Oberhausen veranstaltet wurde.

Unter der künstlerischen Leitung von Billie Erlenkamp realisierten zwölf Künstlerinnen und Künstler temporäre Arbeiten am Kanalufer zwischen Ludwig Galerie Schloss Oberhausen und Haus Ripshorst. Beteiligt waren: Dee Becker, Wolf Bröll, Michael Dilly, Heidrun Günther, Hanne Horn + Wilfried H.G. Neuse, Lydia Koch, Manuela Krekeler-Marx, Ren Rong, Rona Rangsch, Streichquartett, Edelgard Stryzewski Dullien und Heinz-Hermann Verholte.

Alle Werke bis auf die Tafeln von Michael Dilly wurden nach der Ausstellung wieder abgebaut. Die beiden Skulpturen von Dee Becker stehen heute auf dem Gelände der Schleuse Oberhausen.